AACHENER PRINTEN

Die Stadt Aachen und ihre Printe: das ist eine lange und süße Geschichte. Die bekannteste Printe aus der Kaiserstadt ist wohl die aus dem Hause Lambertz. Bereits 1688 wird die Printenbäckerei am Markt Nr. 7 gegründet. Als Henry Lambertz das Geschäft 1860 übernimmt, geht es mit der Bekanntheit der Köstlichkeit steil bergauf. Er entwickelt die Printe weiter - experimentiert mit Rübensaft, dunklem raffinierten Rübenzucker, fügt Kräuter hinzu und schneidet die Printe in handliche Rechtecke: Geboren war die Kräuter-Printe, die bald in aller Munde ist.
Anzeigen als Tabelle Liste

29 Artikel

pro Seite
Absteigende Reihenfolge einstellen
Anzeigen als Tabelle Liste

29 Artikel

pro Seite
Absteigende Reihenfolge einstellen
Search engine powered by ElasticSuite